Print-Logo Bodenheim

Neuer Ortsplan endlich fertig!

Beigeordneter Kappel (2.v.l.) freut sich mit den anwesenden Sponsoren Ingo Heers (Deutsches Rotes Kreuz), Beate und Michael Ranzenberger (Dackdeckereibetrieb)sowie Thomas Mainzer (Schreinereibetrieb) über den neuen Ortsplan.
Beigeordneter Kappel (2.v.l.) freut sich mit den anwesenden Sponsoren Ingo Heers (Deutsches Rotes Kreuz), Beate und Michael Ranzenberger (Dackdeckereibetrieb)sowie Thomas Mainzer (Schreinereibetrieb) über den neuen Ortsplan.

Ein dreiviertel Jahr hat es von der Anwerbung der Sponsoren bis zur endgültigen Produktionsfreigabe gedauert. Aber nun ist der neue Ortsplan endlich fertig. Angesichts der rasanten Entwicklung Bodenheims (Ortsrandstraße, Gewerbegebiet "Im Bürgel", Neubaugebiet Leidhecke, neue KiTa, etc.) war es fast unmöglich, bei der Erstellung des neuen Ortsplans „noch hinterher zu kommen", wie Beigeordneter Andreas Kappel (2.v.l.) konstatiert. Immer wieder mussten kleine -aber wichtige- Änderungen vorgenommen werden. Doch irgendwann musste eine Entscheidung über die (vorläufig) endgültige Version getroffen werden.
Da sich Bodenheim auch künftig weiterentwickeln wird, hat sich die Ortsverwaltung entschieden, bei dieser Neuauflage lediglich 2.000 Stück zu ordern. Diese Auflage wird voraussichtlich in zwei Jahren vergriffen sein, vermutet Beigeordneter Andreas Kappel. Danach haben Gewerbetreibende, die den Ortsplan zum großen Teil sponsern, wieder Gelegenheit ihr Logo bei der nächsten Neuauflage zu präsentieren. Den Ortsplan können interessierte Bürger bei der Tourist-Info und bei der Gemeindeverwaltung beziehen. Außerdem hängt der Ortsplan in den drei großen Infotafeln (z.B. am Bahnhof, Parkplatz an der Sport-und Festhalle und im Gewerbegebiet „Am Kuemmerling") aus.

Artikel verfasst: 18.10.2016