Print-Logo Bodenheim

Gesponserter Kleinbus ist endlich da!

Zusammen mit dem Beigeordneten Andreas Kappel (2.v.r.) freuen sich Udo Maurus (1.v.l.) mit Ehefrau  Birgitt (Automatisierungstechnik), Michaela Brauburger (Dorfbüro im Metternicher Hof Bodenheim), Uwe Holtkötter (Ingenieursgesellschaft Weiland, Zornheim), Dr. Jennifer Kielmann (Zahnarztpraxis mit Dr.  Valentin), Jakob Buckmaier (büroPARTNERteam), sowie Patrick Heidecker (Hausmeisterservice) über den neuen Ford Transit. Jeder Sponsor erhielt eine von Bürgermeister Thomas Becker-Theilig signierte Urkunde. Bei dem offiziellen Übergabetermin waren sich die anwesenden Sponsoren darin einig, dass deren Sponsoring auch die Wertschätzung für einen guten Bodenheimer Gewerbestandort ausdrücke.
Zusammen mit dem Beigeordneten Andreas Kappel (2.v.r.) freuen sich Udo Maurus (1.v.l.) mit Ehefrau Birgitt (Automatisierungstechnik), Michaela Brauburger (Dorfbüro im Metternicher Hof Bodenheim), Uwe Holtkötter (Ingenieursgesellschaft Weiland, Zornheim), Dr. Jennifer Kielmann (Zahnarztpraxis mit Dr. Valentin), Jakob Buckmaier (büroPARTNERteam), sowie Patrick Heidecker (Hausmeisterservice) über den neuen Ford Transit. Jeder Sponsor erhielt eine von Bürgermeister Thomas Becker-Theilig signierte Urkunde. Bei dem offiziellen Übergabetermin waren sich die anwesenden Sponsoren darin einig, dass deren Sponsoring auch die Wertschätzung für einen guten Bodenheimer Gewerbestandort ausdrücke.

Hier ist Ortsbürgermeister Becker-Theilig ein besonderer Coup gelungen. Der für die Ortsgemeinde angeschaffte Neun-Personenbus konnte binnen weniger Wochen gänzlich durch insgesamt 30 gewerbliche Sponsoren finanziert werden. Die Gemeinde trägt lediglich die Kosten für Sprit sowie für Steuern, Versicherung und Wartung.
Künftige Nutznießer dieser sinnvollen Einrichtung sollen vorrangig alle Gemeindestrukturen wie z. B. KiTas, Jugend- und Seniorenarbeit, Personalrat, Heimatmuseum, Bauhof, Rats-und Ausschussarbeit, Flüchtlingshilfe sowie die Partnerschaftsarbeit sein.
Ob und zu welchen Konditionen auch die Bodenheimer Vereine den Kleinbus für Ihre Vereins-Arbeit nutzen können, soll in einer eigens erstellten Benutzungssatzung geregelt werden, die in der nächsten Gemeinderatssitzung am 13.12.16 verabschiedet werden soll.

Artikel verfasst: 18.10.2016