Print-Logo Bodenheim

Kerb 18. - 21. Sep. 2015
Nachkerb 26. - 28. Sep.

 

weitere Termine

Grußwort des Ortsbürgermeister

Als Ortsbürgermeister heiße ich Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Bodenheim willkommen und freue mich, dass Sie sich für unseren Heimatort interessieren.

weiter lesen

Willkommen in der Fremdenverkehrsgemeinde Bodenheim

Der „Kult“ zur Bodenheimer Kerb lebt auch in 2015 weiter ……..

Die Bodenheimer Kerb –eigentlich ist es das Fest zur Kirchweih der katholischen Kirche- ist auf seine eigene Art schon einzigartig.
Aber was macht die Bodenheimer Kerb aus?
Es ist nicht allein der Kirmesplatz (Juxplatz bei uns genannt) – aber auch …- !
Es ist nicht allein die Weinseligkeit in den vielen Weinwirtschaften –aber auch …- !
Es sind nicht allein die vielen Fest-Beiträge unserer Vereine –aber auch … !

weiter lesen
zum Grußwort, Veranstaltungs-Programm und Liedtext des Heimatliedes

Sanierung des Rathausplatzes

Die lange ersehnte Sanierung des Rathausplatzes nahm mit Beginn der Baumaßnahmen im Juni seinen Anfang. Leider dauert die Baumaßnahme jetzt schon länger an wie zu Beginn noch gedacht. Die Eröffnung der diesjährigen Kerb findet trotzdem am gewohnten Rathausplatz statt. Die Bauarbeiten werden zur Kerbe-Eröffnung zwar noch nicht ganz beendet sein, aber dies wird die gewohnt gute Kerbe-Feierlaune der Bodenheimer nicht sonderlich trüben.

weiter lesen

Kunstrasenplatz für das Fußball-Kleinspielfeld

Die Arbeiten zur Umwandlung der Spielfläche mit Kunstrasenbelag auf der Fußball-Sportplatzanlage “Guckenberg“ sind –wie im beistehendem Foto zu erkennen- in vollem Gange. Insbesondere die VfB-Jugend wird sich über den in wenigen Wochen fertiggestellten sanierten Sportplatz freuen. Mit dem strapazierfähigen Kunststoffbelag ist diese Spielfläche endlich ganzjährig und sogar für alle Fußball-Altersgruppen nutzbar. Somit dürfte endlich Entspannung vor allem beim abendlichen Trainingsbetrieb eintreten.

weiter lesen

Energetische Sanierung der Sport- und Festhalle

Über viele Jahre hinweg wurde nur sehr wenig in die Mehrzweckhalle investiert. Begründet wurde dies mit Blick auf die Verlagerung der Gesamtsportanlage am Standort „Bürgel“. In der Zwischenzeit haben die Meisten eingesehen, dass diese Vorstellung bis auf Weiteres Wunschdenken bleibt. Umso wichtiger war die Entscheidung die Sport- und Festhalle mit den notwendigsten Sanierungsmaßnahmen für das nächste Jahrzehnt auszustatten.

weiter lesen

Sanierung des Außenspielgeländes der KiTa-Spatzennest

Nach vierzig Jahren war das Außenspielgelände unserer größten Bodenheimer KiTa, das „Spatzennest“, derart „abgespielt“, dass eine grundlegende Sanierung unumgänglich wurde. Die ferienbedingte Schließzeit der KiTa wurde für den Sanierungsbeginn genutzt und die Umgestaltungsarbeiten sind im vollem Gange (siehe nebenstehendes Foto). Auch wenn die Arbeiten zur Wiedereröffnung der KiTa nach den Sommerferien noch nicht abgeschlossen sein werden, befinden sich die Arbeiten voll im Zeitplan.

weiter lesen

Aktuelle Angbote der Tourist-Info

Historischer Ortsrundgang mit Weinprobe

Geführter Ortsrundgang (ca. 1Std.) durch Bodenheim mit seinen Sehenwürdigkeiten und anschließender Weinprobe (ca. 1,5 Std) (inkl. kleinem Snack) im Weingewölbekeller des Dolles.

Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender

Anmeldung über das Anmeldeformular sowie per E-Mail tourist-info@bodenheim.de oder Telefon 06135 704913
Kosten: € 18,00 / Person

Diese Weinprobe ist mit einem kleinen „Weinseminar“ vergleichbar und ist nicht zuletzt wegen der gemütlichen Atmosphäre im historischen Gewölbekeller bei Kerzenschein sehr beliebt.

Weinlehrpfad

Am mehreren Sonntag laden wir Sie unter dem Motto  'Sonntags 15:00 Uhr an der Rhein-Terrasse' zu einer Führung entlang des Bodenheiner Weinlehrpfades unter Leitung der Kultur- und Weinbotschafter ein. Neben interessanten und kurzweiligen Informationen zu Wein und Geologie erhalten Sie auch drei Weinproben direkt aus den angrenzenden Weinbergen. Die Kosten pro Person betragen € 10. Um ein Anmeldung ist möglich, jedoch nicht erforderlich. Treffpunkt ist die St. Albans-Statue am Ende der Plattenhohl.

Historischer Rundwegführer

Zwei Rundwege führen Sie durch die Historie Bodenheims. Entscheiden Sie sich je nach Zeit und Neigung. Die Zeitangaben beziehnen sich auf ein mittleres Fußgängertempo, berücksichtigen aber nicht die Besuche der Kirchen, des Heimatmuseums und des Weinlehrpfads. Ausgangs- und Endpunkt ist jeweils die Verbandsgemeindeverwaltung.
Sie können Bodenheim aber auch ganz virtuell erkunden. Starten Sie Ihren Rundgang durch Bodenheim.

Historischer Rundweg (1,6 km)
Historischer Rundweg (4,3 km)