Print-Logo Bodenheim
  • 24.04.2014 - 27.04.2014
    Bodenheimer Schießtage
    Schützenverein SV 1978 Bodenheim
  • 27.04.2014
    Wein-Picknick im Park
    Verkehrsverein Bodenheim e.V.
  • 30.04.2014
    Walpurgisfeuer
    SPD Bodenheim

weitere Termine

Grußwort des Ortsbürgermeister

Als Ortsbürgermeister heiße ich Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Bodenheim willkommen und freue mich, dass Sie sich für unseren Heimatort interessieren.

weiter lesen

Willkommen in der Fremdenverkehrsgemeinde Bodenheim

Ortsbürgermeister kassierte eine Stunde an der EDEKA-Kasse

Noch Ende März stellte sich der neue Leiter des Bodenheimer EDEKA-Marktes, der 26-jährige Christian Dufek, bei einem Überraschungsbesuch im Rathaus beim Bodenheimer Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig vor.

Dort folgte ein reger gegenseitiger Gedankenaustausch und beide waren sich schnell einig, dass man den Marktleiterwechsel dazu nutzen solle, dass beide Seiten –Gemeinde und Einkaufsmarkt- von einander profitieren werden.

weiter lesen

Jubiläums-Konzert von „Duo Damenwahl“ ermöglicht große Spende an Bodenheimer KiTas

Vor über 20 Jahren trafen sich drei junge Menschen, merkten, dass sie musikalisch harmonieren und gründeten das Ensemble „Duo Damenwahl“. Heute im 20. Jahr ihrer Zusammenarbeit werden sie gefeiert und sind aus der musikalischen Kulturarbeit Rheinhessens nicht mehr wegzudenken. Sie treten z.B. im Mai in der Mainzer Staatskanzlei auf und hatten die letzten zwei Jahre die Gäste des Bodenheimer Neujahrsempfangs mit ihrer Musik begeistert!

weiter lesen

Regionaler Energieanbieter „e-rp“ als spendabler Schattenspender für die Bodenheimer KiTas

Rechtzeitig zum sonnigen und warmen Frühjahrswetter statteten die beiden Vertreter des regionalen Gas- und Energieanbieters „e-rp“  mit Sitz in Alzey den Bodenheimer Kindertagesstätten einen Besuch ab. Auf Einladung von Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig und der 1. Beigeordneten Ingrid Kerz besichtigten  „e-rp“-Geschäftsführer Dr. Peter Missal und der Leiter der „e-rp“-Marketing Stefan Grove, die neue Bodenheimer KiTa.

weiter lesen

Bodenheimer Mahnmal an Krieg, Tod und Schmerz wurde renoviert

Die Bodenheimer Geschichte ist über 1250 Jahre alt. Etliche Bodenheimer haben in vielen Kriegen gekämpft und viele sind dort zu Tode gekommen. Als Erinnerung an diese Gefallenen und als Mahnmal für die Sinnlosigkeit kriegerischer Auseinandersetzung von Konflikten steht in der Nähe der Katholischen. Kirche seit vielen Jahren eine Gedenkstätte.

weiter lesen

Die neue „alte“ Fußverbindung ist fertig

Nach einer nur vierwöchigen Bauzeit konnte ein sichtlich gut gelaunter Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig verkünden: „Es ist vollbracht. Mit der neuen Wegedecke und der erstmaligen Ausleuchtung erlebt diese ohnehin herrliche grüne Wegestrecke eine riesige Aufwertung“.

Nach etlichen Jahren des scheinbar unüberwindbaren Widerstandes gegen die längst überfällige Maßnahme, der Förderzusage im letzten Jahr, entschied der Gemeinderat erst in der Dezembersitzung über die Auftragsvergabe der Lindenallee

weiter lesen

Bodenheimer Unterfeld erhält weitere grüne Aufwertung

Dies hätte beim allseits beliebten und bekannten Bodenheimer Naturkenner und Naturfreund Gerhard Lubojanski (genannt: „Lubo“) das Herz höher schlagen lassen. Ausgerechnet in unmittelbarer Nähe zur erst kürzlich eingeweihten „Lubo“-Sitzgruppe und am Gewässerrandstreifen des „Grabens B 36“ wurden durch die Ortsgemeinde jetzt auf einer Länge von 400 Meter insgesamt 16 neue Bäume gepflanzt. Die Gehölzreihe besteht aus einem Mix aus Vogelkirschen, Ebereschen, Trauerweiden, Nussbäumen und Speierlingen. Diese gemeindeeigene Fläche musste vorher noch vom störenden Strauch- und Wurzelgepflecht aus Brombeeren und Hartriegel „befreit“ werden.

weiter lesen

Bodenheimer Gemarkung ist wieder blitzsauber

Wie in jedem Jahr rief Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig auch in 2014 Mitte März zum „Reinemachen“ der Bodenheimer Gemarkung auf. So lud die Gemeinde ihre Bürger und ihre Vereine zum Gemeindebauhof ein. Den etwas zwanzig Helfern standen spezielle Abfallzangen, Eimer, Bütten, Handschuhe und Fahrzeuge sowie zwei von der Kreisverwaltung gestellte Großcontainer zur Verfügung.

Einige der Freiwilligen stellten der Gemeinde sogar noch zusätzliche Fahrzeuge und Fuhrfahrzeuge nebst Anhänger zur Verfügung. Die vom Ortsbürgermeister in insgesamt vier verschiedene Gemarkungsbereiche entsandte Reinigungstrupps konnten nach ca. drei Stunden fleißigen Sammelns vermelden: ALLES CLEAN.

weiter lesen

Die Gemeinde Bodenheim feiert mit seinen Senioren gemeinsam Fastnacht

Auch im Jahr 2014 lud die Gemeinde Bodenheim ihre Senioren zu einer eigens organisierten Fastnachtssitzung ein. Wieder waren viele Senioren der Einladung von Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig gefolgt, der bunt geschmückte Dolleskeller war gefüllt und die Stimmung war wieder bestens. Auch der organisierte Fahrdienst funktionierte bestens.

weiter lesen

Endlich Frühling: Bodenheim blüht auf

Wunderschön und farbenfroh leuchten die Blumen längs des Weges und sagen: Herzlich willkommen in Bodenheim!

An den beiden Kreiseln Richtung Laubenheim und Nackenheim blühen die Frühlingsgrüße um die Wette. Diese Flächen wurden bereits im Herbst vor 2 ½ Jahren von der Ortsgemeinde mit Krokus- und Tulpenzwiebeln bepflanzt.

weiter lesen

Friedhofserweiterung witterungsbedingt unterbrochen

Da staunt der interessierte Spaziergänger, wenn er längs der großen Baustelle der Friedhofserweiterung geht: „Da steht ja die ganz Baustelle, mitsamt Mann und Gerät, still.“

Die Beobachtungen sind richtig: Seit einigen Wochen wurden alle Arbeiten trotz fehlendem Wintereinbruch eingestellt.

weiter lesen

Zauneidechsen sollen umgesiedelt werden

Die Bodenheimer Zauneidechse hat ihren Lebensraum nicht nur im Wohngebiet „Kapelle“ sondern auch in den Bereichen „Neue Ortsrandstraße“ und „Baugebiet Leidhecke“. Damit sie überleben kann, hat die Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit Biologen den Zauneidechsen eine „neue Wohnform“ angeboten.

Da die Zauneidechse in ihrem Bestand bedroht und daher streng geschützt ist, hat die Gemeinde auf den Streuobstweisen und Brachflächen zwischen der Maria Oberndorf Kapelle und dem „Baugebiet Leidhecke“ mit viel Arbeit und Aufwand wertvolle Lebensräume für die Zauneidechse angelegt.

weiter lesen

Die Sanierung des Rathausplatzes erfolgt Anfang 2014

Die im Vorfeld des ohnehin schwierigen Sanierungsvorhabens „Bodenheimer Rathausplatz“ durchgeführten engen Abstimmungsgespräche mit den Ver- und Entsorgungsträgern führte in der Sommerpause zu einer überraschenden Überplanung des bisherigen Zeitplanes.

Notwendig wird dies durch das nunmehr vom Gaslieferanten „e-rp“ mitgeteilte Vorhaben, dass die im Untergrund des Rathausplatzes vorhandenen Gasleitungen grundlegend erneuert werden müssen. Die „e-rp“ überraschte damit die Gemeindeverantwortlichen ebenso wie den beauftragten Planer.

weiter lesen

Mehrjährige Baumsanierung in der Rheinallee findet nun seinen Abschluss

Nach 15 Jahren konnte nunmehr der Abschluss der Baumsanierungen in der Rheinallee offiziell vorgenommen werden. Der Gemeinderat beschloss bereits 1998 die in die Jahre gekommenen Gehölzstandorte zu sanieren bzw. die dortigen Ahornbäume aus Sicherheitsgründen. zu ersetzen.

Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig: „Unverkennbar war damals schon: Hier sind größere Sanierungsarbeiten notwendig! Die Alleebäume starben zum Teil „über Nacht“ ab und Immer mehr „Baumleichen“ trübten das Bild einer ehemals grünen Straßenallee.“

weiter lesen

Gemeinde Bodenheim feiert mit seinen Bürgern gelungenen Neujahrsempfang

Wieder einmal erwies sich der Bodenheimer Neujahrsempfang für die Gäste als eine kurzweilige Angelegenheit. Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig schaffte es mit Hilfe einer visuellen Präsentation seine Neujahrsansprache kurz aber trotzdem informativ zu halten.

Während der vier kurzen Vortragseinheiten konnten alle Anwesenden das ereignisreiche Bodenheimer Jahr 2013 nochmals Revue passieren lassen.

weiter lesen

Interessensabfrage / „Interessenbekundungsverfahren“ für gemeindeeigene Gewerbeflächen im „Sport- und Gewerbepark Bürgel“, Bodenheim

Über 30.000 qm stehen der Ortsgemeinde Bodenheim für die Ansiedlung weiterer Gewerbetriebe allein im „Sport- und Gewerbepark Bürgel“ noch zur Verfügung. Der  Gemeinderat hat beschlossen, die Entwicklung von kleinflächigem Gewerbe zu fördern. Hierzu stehen 15.000 qm für die An- und Umsiedlung einheimischer und regionaler mittelständiger Gewerbetreibende bereit. Das Gebiet schließt in östlicher Richtung unmittelbar an die Fachmärkte „Lidl“ und „Rossmann“ an.

weiter lesen

Aktuelle Angbote der Tourist-Info

Historischer Ortsrundgang mit Weinprobe

Geführter Ortsrundgang (ca. 1Std.) durch Bodenheim mit seinen Sehenwürdigkeiten und anschließender Weinprobe (ca. 1,5 Std) (inkl. kleinem Snack) im Weingewölbekeller des Dolles.

Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender

Anmeldung über das Anmeldeformular sowie per E-Mail tourist-info@bodenheim.de oder Telefon 06135 704913
Kosten: € 16,00 / Person

Diese Weinprobe ist mit einem kleinen „Weinseminar“ vergleichbar und ist nicht zuletzt wegen der gemütlichen Atmosphäre im historischen Gewölbekeller bei Kerzenschein sehr beliebt.

Weinlehrpfad

Am mehreren Sonntag laden wir Sie unter dem Motto  'Sonntags 15:00 Uhr an der Rhein-Terrasse' zu einer Führung entlang des Bodenheiner Weinlehrpfades unter Leitung der Kultur- und Weinbotschafter ein. Neben interessanten und kurzweiligen Informationen zu Wein und Geologie erhalten Sie auch drei Weinproben direkt aus den angrenzenden Weinbergen. Die Kosten pro Person betragen € 10. Um ein Anmeldung ist möglich, jedoch nicht erforderlich. Treffpunkt ist die St. Albans-Statue am Ende der Plattenhohl.

Historischer Rundwegführer

Zwei Rundwege führen Sie durch die Historie Bodenheims. Entscheiden Sie sich je nach Zeit und Neigung. Die Zeitangaben beziehnen sich auf ein mittleres Fußgängertempo, berücksichtigen aber nicht die Besuche der Kirchen, des Heimatmuseums und des Weinlehrpfads. Ausgangs- und Endpunkt ist jeweils die Verbandsgemeindeverwaltung.
Sie können Bodenheim aber auch ganz virtuell erkunden. Starten Sie Ihren Rundgang durch Bodenheim.

Historischer Rundweg (1,6 km)
Historischer Rundweg (4,3 km)