Print-Logo Bodenheim
  • 03.08.2014
    Öffnung des Museums
    Bodenheimer Heimatmuseum e.V.
  • 03.08.2014
    Geführter Rundgang am Weinlehrpfad
    Tourist-Info
  • 16.08.2014 - 17.08.2014
    Großes Reit- und Springturnier
    Ländl. Reit- und Fahrverein

weitere Termine

Grußwort des Ortsbürgermeister

Als Ortsbürgermeister heiße ich Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Bodenheim willkommen und freue mich, dass Sie sich für unseren Heimatort interessieren.

weiter lesen

Willkommen in der Fremdenverkehrsgemeinde Bodenheim

Querungshilfe am Kreisel Wormser Straße nimmt Gestalt an

Die auf dem Papier und im Rat eher beiläufig erwähnte Querungshilfe rückt in ihrer Bedeutung bei vielen Bodenheimer(innen) wohl erst jetzt während der Bauphase erst richtig ins Bewusstsein. Es sind wohl nur noch wenige Tage bis zur Fertigstellung und zur Verkehrsübergabe. Dann jedoch verfügt die Gemeinde endlich über eine sichere und geschlossene Wegeverbindung für Radfahrer und Fußgänger am südlichen Ortsrand . Insbesondere für die Schüler des Nackenheimer Gymnasiums, die aus dem vorhandenen Bodenheimer Wohngebiet Leidhecke oder dem künftigen Wohngebiet kommen, kommt dieser Radweg zur rechten Zeit.

weiter lesen

Am Bahnhofsplatz einfach schön anzusehen ….: Ein Blumenrabatt von insgesamt vier

Bunte Blütenpracht strahlt über Bodenheim

Wie in den letzten Jahren bereits erfolgreich verfolgt, kommt auch die diesjährige Pflanzenauswahl an den bekannten Blumenrabatten bei den Bodenheimer Bürger(innen) gut an. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf die Auswahl exotischer Tigerlilien. Besonders scheinen dieses Mal ganz besonders die Riech-Organe der vorbeikommender Passanten gefordert worden zu sein.

In jedem Falle herrschte bei vielen Bodenheimer(innen) angesichts der buntblühenden und wohlriechenden Farbenpracht große Freude.

weiter lesen

Mit den aktuellen Abrissarbeiten des alten „REWE“-Marktes in der Hilgestraße setzt sich die bauliche und strukturelle Weiterentwicklung unserer Gemeinde sichtbar fort

Rustikaler Abgang einer Bodenheimer Epoche

Wie vom neuen Grundstückseigentümer, der „Deutschen Reihenhaus-Gesellschaft“, in der Tagespresse bereits angekündigt, erfolgte nun tatsächlich der Abriss des alten „REWE“-Gebäudes. Damit geht auch eine entscheidende Bodenheimer Epoche im mittleren Bereich der Hilgestraße zu Ende. Immerhin entstand hier vor ca. 30 Jahren –in den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts- der erste große Bodenheimer Vollsortimenter östlich der Bahnlinie.

weiter lesen

Hans Kottke (links) und Gerold Lang (rechts) als Vertreter des Partnerschafts-Ausschusses Seurre freuen sich mit Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig gemeinsam über den vorliegenden Zuwendungsbescheid

Ehrenamts-Föderung des Kreises ermöglicht Boule-Bahn im Dollespark

Bodenheim wird im nächsten halben Jahr um eine Freizeiteinrichtung reicher sein. Ganz besonders wird es die Boule-Freunde des Partnerschaftsausschusses unserer französischen Partnergemeinde Seurre freuen. Mit Antrag vom 25. Februar 2014 stellten die Seurre-Freunde bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen ein Antrag auf Bau einer Boule-Bahn im Dollespark. Der Bodenheimer Gemeinderat hatte diesem Antrag umgehend zugestimmt und in der Sitzung des Kreisausschusses vom 21.

weiter lesen

Gemeinde gratuliert Jubilarin Elisabeth Gergen-Görisch

Gemeinsam mit VG-Beigeordnetem Rudolf Dorbert gratulierte Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig der Jubilarin Elisabeth Gergen-Görisch zum 90. Geburtstag. Immer noch rüstig berichtete die gebürtige Wormserin vor allem von der tollen aktiven Nachbarschaft im Wohngebiet „Auf der Harle“. So wurde die Jubilarin kurzerhand an ihrem Ehrentag von ihren Nachbarn, Irmgard und Adi Klaus, in deren Wohnhaus eingeladen. Dort war alles gerichtet, vor allem konnte sie sich verwöhnen lassen sich auf den hohen Besuch der beiden offiziellen Vertreter und auf weitere Gäste konzentrieren.

weiter lesen

Öffentliche Toilettenanlage im Dollespark ab sofort geöffnet

Aufmerksamen Bürgern könnte der im nördlichen Bereich des Dollesparks aufgestellte Toiletten-Container bereits aufgefallen sein. Der aus der ehemaligen Dexheimer US-Kaserne günstig ersteigerte Toiletten-Container wurde in der Zwischenzeit instand gesetzt und äußerlich durch eine ansprechende Holzverkleidung aufgewertet.

Nunmehr kann die Toilettenanlage tagsüber durchgehend die ganze Woche für die Öffentlichkeit geöffnet werden.

weiter lesen

Nach erfüllten Jahres des Tuns wird das Ehepaar Martin in die Freizeit entlassen. Es gratulieren Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig, Beigeordnete Ingrid Kerz und Vertreter des Personalrats Hermann Bender

Eheleute Martin nehmen nach 23 Jahren Abschied von „Ihrem Rathaus“

Am 30. Juni 2014 stand im Bodenheimer Rathaus für das bekannte und beliebte Bodenheimer Ehepaar Katharina und Hans Martin ein ganz besonderer Tag an. Nach insgesamt 23 Jahren gemeinsamer Arbeit im bekanntesten Bodenheimer Gebäude, dem Bodenheimer Wahrzeichen, galt es für das Ehepaar gemeinsam Abschied von Ihrer Einsatzstelle „Rathaus“ zu nehmen.

In einer gemeinsamen Feierstunde bedankten sich Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig und seine Beigeordnete Ingrid Kerz bei dem Rentnerehepaar für das über viele Jahre mit Herz ausgestattete Engagement für „Ihr Haus“, ihr Bodenheimer Rathaus.

weiter lesen

Aktuelle Angbote der Tourist-Info

Historischer Ortsrundgang mit Weinprobe

Geführter Ortsrundgang (ca. 1Std.) durch Bodenheim mit seinen Sehenwürdigkeiten und anschließender Weinprobe (ca. 1,5 Std) (inkl. kleinem Snack) im Weingewölbekeller des Dolles.

Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender

Anmeldung über das Anmeldeformular sowie per E-Mail tourist-info@bodenheim.de oder Telefon 06135 704913
Kosten: € 16,00 / Person

Diese Weinprobe ist mit einem kleinen „Weinseminar“ vergleichbar und ist nicht zuletzt wegen der gemütlichen Atmosphäre im historischen Gewölbekeller bei Kerzenschein sehr beliebt.

Weinlehrpfad

Am mehreren Sonntag laden wir Sie unter dem Motto  'Sonntags 15:00 Uhr an der Rhein-Terrasse' zu einer Führung entlang des Bodenheiner Weinlehrpfades unter Leitung der Kultur- und Weinbotschafter ein. Neben interessanten und kurzweiligen Informationen zu Wein und Geologie erhalten Sie auch drei Weinproben direkt aus den angrenzenden Weinbergen. Die Kosten pro Person betragen € 10. Um ein Anmeldung ist möglich, jedoch nicht erforderlich. Treffpunkt ist die St. Albans-Statue am Ende der Plattenhohl.

Historischer Rundwegführer

Zwei Rundwege führen Sie durch die Historie Bodenheims. Entscheiden Sie sich je nach Zeit und Neigung. Die Zeitangaben beziehnen sich auf ein mittleres Fußgängertempo, berücksichtigen aber nicht die Besuche der Kirchen, des Heimatmuseums und des Weinlehrpfads. Ausgangs- und Endpunkt ist jeweils die Verbandsgemeindeverwaltung.
Sie können Bodenheim aber auch ganz virtuell erkunden. Starten Sie Ihren Rundgang durch Bodenheim.

Historischer Rundweg (1,6 km)
Historischer Rundweg (4,3 km)